Du hast eine Geschichte geschrieben oder sogar ein ganzes Buch?

Und jetzt soll es auf eventuelle Schwachstellen geprüft werden?

Gute Entscheidung.

Mein Spezialgebiet ist das Stilistische Lektorat, vorwiegend für Belletristik.

Was heißt das für dich - was kannst du erwarten?

 

Eine Geschichte muss in sich stimmig sein. Sie sollte den Leser begeistern, mitnehmen und aus dem Alltag entführen

Wenn ich lese, dann lege ich sehr viel Wert auf die „Melodie“ des Textes.

Der Satzklang, die Harmonie der Wörter, der Lesefluss - das alles muss stimmig sein, damit das Lesen zum Genuss wird.
Ebenso wichtig ist das Auffinden von Widersprüchen, Plotlöchern oder, wenn die Zeitebenen durcheinander geraten.

 

Wenn es vorwiegend nur darum geht, dass es eine gute Geschichte werden soll, dafür biete ich das Testlesen an.

In der Regel lese ich sehr zügig, wenn keine zusätzlichen Anforderungen gestellt werden.

Das macht sich natürlich auch in einem günstigeren Preis bemerkbar.

 

Arbeite ich an einem stilistischen Lektorat, dann beschäftige ich mich intensiver mit den Texten.

Dann arbeite ich Vorschläge aus, arbeite eventuell den Text um und bemühe mich dabei den Schreibstil des Autors nicht zu verändern. Wenn mein Wissen nicht ausreicht, dann recherchiere ich oder habe Spezialisten in meinem direkten Umfeld, die ich befragen kann. (z.B. Polizist, Apothekerin, Krankenschwester u.a.)

 

Korrektorat ist nicht mein Fachgebiet, deswegen biete ich das nicht explizit an.

Natürlich werde ich auf offensichtliche Fehler aufmerksam machen, wenn es gewünscht ist, und diese korrigieren. Dies kann unter Umständen Einfluss auf den Preis haben.  >>>> siehe Preisliste

 

Wichtig für mich ist, was für dich und das Projekt wichtig ist. Wohin soll die Reise gehen?

Ist es etwas für die Familie, Freunde, Kollegen, Kinder oder Enkel?

Oder der Wunsch, ein Buch als Selfpublisher zu veröffentlichen?

Vielleicht soll das Manuskript an einen Verlag oder eine Agentur geschickt werden?

 

Wofür meine Hilfe und Erfahrung benötigt wird, ich werde immer mein Bestes geben.

Schnell, zuverlässig und mit all meinen Möglichkeiten, die mir zur Verfügung stehen.

Sollte ich jedoch an meine Grenzen kommen und ich Hilfe von einer zweiten Person einholen müssen und dabei den Text weitergeben müssen, werde ich dich unverzüglich informieren und das nur mit deiner ausdrücklichen Zustimmung tun.

 

Die persönliche Betreuung, wie könnte die aussehen?

Das beinhaltet Hilfestellung beim Lösen von Schreibproblemen, Austausch, Motivation, begleiten der Folgearbeiten am Manuskript, Beratung/Coaching.

 

Bei Interesse biete ich ein Probelektorat von 3 - 5 Normseiten an.  >>>> siehe Normseite

Auf diese Art lerne ich deine Schreibweise kennen. Gleichzeitig du meine Art zu arbeiten.

Das Angebot ist kostenfrei und verpflichtet zu nichts.

 

Meine Arbeit sehe ich als eine Art Service und meine Korrekturen als Vorschläge.

Diese dürfen, müssen aber nicht befolgt werden. Denn es ist und bleibt immer dein Werk und dein geistiges Eigentum.

 

Entsprechende Anfragen bitte unter: Kontakt