Die Verlegerin des Machandel Verlages, Frau Charlotte Erpenbeck, ist eine sehr taffe Person, die mit beiden Beinen voll im Leben steht und trotzdem nie verlernt hat, wie wunderbar Fantasy sein kann.

Sie ist eine knallharte Geschäftsfrau, rührige Verlegerin, super strenge Lektorin und fürsorgliche "Kräuterfrau", bei der ich gern Autorin bin.

Außerdem hat sie eine Zeitmaschine (was sie allerdings stets abstreitet), denn was diese Frau arbeitet, dass schafft man nicht in nur 24 Stunden. Sie hat das Geheimnis entdeckt, wie man mehr aus dem Tag macht, irgendwann verrät sie es mir hoffentlich.

 

Durch die gemeinsame Arbeit mit ihr bekomme ich das, was ich am meisten liebe  - Lesefutter.

Danke.